3aart/Art Basel Gallery

Künstlerin und Unternehmerin im Großformat


Links: Bei der Künstlerin und Unternehmerin Judith Grote zu Hause gehören 3aart Bilder selbstverständlich zur 

Inneneinrichtung. Rechts: Der Lieferumfang des Rahmensets: inklusive Wandhalterung und Abstandhalter.

Rechts vorne: Durch eine schallabsorbierende Einlage werden die Bilder zu Akustikbildern.


Judith Grote – Bildhauerin, Fotografin und Unternehmerin – konnte bereits mit Anfang Zwanzig von ihrer Kunst leben.

Kurz darauf starteten sie und ihr damaliger Lebensgefährte Axel Zacharias mit der Entwicklung eines Wechsel-Bilderrahmensystems und erzielten damit geschäftliche Erfolge. Nach einigen schweren Schicksalsschlägen und einem Rechtsstreit ist das innovative Konzept 3aart nun patentiert und kommt bei Privat- sowie Geschäftskunden 

gut an. DER KUNSTHANDEL stellt das Produkt und die Inhaberin der Art Basel Gallery, die das System verkauft, vor.


Lesen Sie mehr in der aktuellen Ausgabe DER KUNSTHANDEL